Quick Search

Quick Search Codes aus der gedruckten Version des Berichts hier eingeben, um direkt zum entsprechenden Inhalt zu gelangen.

Corporate Responsibility

MITARBEITEREINBINDUNG

Laut einer aktuellen Studie leisten 75% der Mitarbeitenden, die glauben, dass ihr Unternehmen einen Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit legt, mehr (Business in the Community, 2011). Darüber hinaus hat Kuonis Mitarbeiterumfrage 2012 (EMPOWER) aufgezeigt, dass sich unsere Corporate-Responsibility-Initiativen unter den Top 5 Punkten befanden, die die Mitarbeitenden als Grund nannten, weshalb sie gerne für unser Unternehmen arbeiten. Kuoni ist sich bewusst, dass in der konsequenten Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie bei Lieferanten und Kunden die eigenen Mitarbeitenden Partner von unschätzbarem Wert sind. Deshalb konzentrieren wir uns auf Weiterbildung, Bewusstseinsbildung und offenen Dialog, um sicherzustellen, dass alle in unserem Unternehmen die gleiche Vision der Kuoni Corporate Responsibility teilen. 

Beispielsweise organisiert Kuoni jedes Jahr den Corporate Responsi­bility Day, an dem alle Geschäftsbereiche und Tochtergesellschaften weltweit Aktionen durchführen, bei denen verschiedenen Proble­matiken und Themen der Nachhaltigkeit vorgestellt werden. Der CR Day 2012 mit dem Titel «Climate Changes, You can too» hatte die Bewusstseinsbildung über mögliche Auswirkungen des Klimawandels zum Hauptthema sowie wie Mitarbeitende ihren eigenen Einfluss auf das Klima reduzieren können. 

Verschiedenen Aktivitäten, Wettbewerbe und Beiträge im K-net, Kuonis interner Kommunikationsplattform, trugen zum Erfolg bei. Möglichkeiten, die eigene CO2-Bilanz zu berechnen und Tips zur eigenen Mobilität zum Energiesparen wurden ebenfalls bereitgestellt. 

Während des CR Days wurden die Kollegen eingeladen, an einem Wettbewerb zur CO2 Reduktion teilzunehmen. Dabei konnte jedes Team Ideen einreichen, wie Emissionen am Arbeitsplatz reduziert werden können. Die innovativsten Ideen wurden mit einem Stipendium ausgezeichnet, das zur Umsetzung der Idee genutzt werden konnte. Unterstützung und Teilnahme innerhalb der gesamten „Kuoni-Welt“ war grossartig – Mitarbeiter nahmen an der Bike-to-work-Massnahme teil, meldeten sich freiwillig zum Aufräumen an Stränden oder luden Gastredner ein. Kuonis Tochtergesellschaft Private Safaris in Kenia organisiert zum Beispiel eine Baumpflanzaktion in Zusammenarbeit mit der Kinder-Initiative „Plant for the Planet – Tree for Climate Justice“. Die Kinder in dieser Initiative haben sich verpflichtet, bis 2020 1.000 Milliarden Bäume rund um die Welt zu pflanzen.       

WEIHNACHTSAKTION ZUGUNSTEN VON “SAVE THE CHILDREN”

Es ist uns bewusst, dass sich viele unserer Kollegen im Privatleben für gemeinnützige Zwecke engagieren. Dieses Jahr hatten die Kollegen die Möglichkeit, selbst zu bestimmen, welche Organisation die Spenden aus unserer Weihnachtsaktion erhalten sollte. Die Kollegen von Kuoni nominierten ihre Lieblings-Wohltätigkeitsorganisationen für Kinder. Die Organisationen wurden unsererseits hinsichtlich ihrer Zuverlässigkeit, ihres Rufes und auf Effektivität geprüft und die drei Finalisten allen Mitarbeitern präsentiert. Kuonis Belegschaft hatte die Wahl, jeder konnte für seinen Favoriten stimmen. Die Gewinnerorganisation, Save the Children, ist eine internationale Nichtregierungsorganisation, die das Leben von Kindern durch Bildung, Gesundheitsvorsorge und mittels wirtschaftlicher Beiträge verbessert und Notfallhilfe im Falle einer Naturkatastrophe, eines Krieges oder eines anderen Konfliktes leistet. 

ENTWICKLUNG EINER NEUEN INTERNEN KOMMUNIKATIONSSTRATEGIE 

Die CR Abteilung hat eine neue Strategie entwickelt, um CR Belange effizienter an Kuonis Belegschaft zu kommunizieren. Angelehnt an das alte Sprichwort „Steter Tropfen höhlt den Stein“ wurde ein Vorgehen gewählt, bei dem kontinuierlich über das Jahr verteilt über CR kommuniziert wird. Ein Höhepunkt ist im Sommer mit dem CR Day erreicht und das Jahr klingt mit der  Weihnachtsaktion aus. Diesem Vorgehen entsprechend wurden neue Kommunikationswege entwickelt, weg von der hauptsächlich online stattfinden Kommunikation hin zu einer persoenlicheren Kommunikation. Zusätzlich zum CR Day hat Kuoni Schweiz einen „CR Talk“ in seinem Hauptsitz abgehalten, der ausserdem ein Mittagskino mit dem Film „Recepies for Desaster“ bot. Darüber hinaus gab es eine Diskussionsrunde zu den Herausforderungen und Möglichkeiten die sich bieten, um einen CO2 neutraleren Lebensstil zu führen, und es wurde ein sogenannter „CR-Flash“ eingeführt, der allen Schweizer Mitarbeitern ein kleines Geschenk mit einer Botschaft zur Nachhaltigkeit lieferte. Der erste CR Flash war dazu gedacht, allen Schweizer Mitarbeitern das interne Kommunikations-Leitmotiv für 2012 – „Climate Changes – You can too“ – vorzustellen. Sie erhielten eine Karte mit Energiespartips und ein kleines Päckchen Traubenzucker für einen extra Energieschub. 

EHRENAMTLICHE TÄTIGKEITEN UNTERSTÜTZEN 

SITA, ein weltweit führender Spezialist für Inbound Reiseservices, der unter dem Kuoni Destination Management Indien arbeitet, unterstützte seine Belegschaft indem es Mitarbeitenden, die einer ehrenamtlichen Tätigkeit für eine lokale Nachhaltigkeits-Initiative nachgehen wollten, Arbeitsstunden spendete. Das Projekt hatte zum Ziel, ein solarbetriebenes Bad für ein Buddhistisches Frauenkloster im Dorf Pangmo zu bauen. Pangmo liegt in der kalten Wüste Spiti, hoch oben im Himalaya. Das solarbetriebene Bad reduzierte nicht nur den CO2 Ausstoss und den Verbrauch von Holz als Heizelement sondern hob auch den Lebensstandard der Nonnen.Das Solar-Bad wurde durch fünf Mitarbeiter von SITA und in Zusammenarbeit mit Ecosphere gebaut, einem örtlich ansässigen sozialen Unternehmen, das teilweise durch Öko-Tourismus-Initiativen finanziert wird. Das Team von SITA nutzte öffentliche Verkehrsmittel auf ihrer Reise, um seine CO2-Bilanz gering zu halten. Sie brauchten für ihre Anreise 48 Stunden mit öffentlichen Bussen und Taxis – insgesamt 1.500km Strecke – und fünf Arbeitstage vor Ort, um das Solar-Bad zu bauen.        

Lesen Sie mehr auf kuoni.com:
03.04 Kuoni Code of Conduct
04.04.03 Employee Satisfaction Survey
06.05 Employee CR Initiatives

DOWNLOAD MANAGER